• Mona Silver

16.11. Erin J. Steen - Cosy Crime


Hey ihr Lieben,

Ich schreibe als Erin J. Steen spannende Bücher, die ohne Gewalt und menschliche Kälte auskommen. In meinen Cosy Crime Romanen um die Yogalehrerin Emi Moorkamp geht es meist sehr friedlich zu. Neben den Kriminalfällen, in denen es auch Tote gibt, spielen Themen wie Freundschaft, Vertrauen und Selbstverwirklichung eine wichtige Rolle. In „Sündenfeuer“ dem aktuellsten Band der Reihe verschlägt es die Berlinerin ins verschneite Quebec, wo sie es mit einer heißen Angelegenheit zu tun bekommt. Was an meinen Büchern häufig besonders hervorgehoben wird, sind die Figuren, bei deren Gestaltung ich mir größte Mühe gebe. Sie sind einer der Gründe warum ich schreibe und es freut mich, dass ich sie gut zum Leser transportiert bekomme. Viele meiner Haupt- und Nebenfiguren sind mir so nah, als wären sie meine Freunde, aber sie entspringen alle nur meiner Fantasie.

Mit anderen Projekten bewege ich mich auch in anderen Genres. Zum Beispiel romantische Komödien, Science Fantasy und New Adult. Doch auch da, sind es im Wesentlichen die Figuren, die mich zum Schreiben treiben. Das Genre an sich, ist mir relativ egal - ich habe schon immer absolut querbeet gelesen und kann viele meiner gelesenen Büchern nicht einem einzelnen Genre zuordnen.

Für das kommende Jahr habe ich einen weiteren Band der Moorkamp Reihe geplant und es wird eine romantische Komödie von mir geben, die in Australien spielt. Im Augenblick schreibe ich an vier kürzeren Moorkamp-Weihnachtskrimis, von denen es im Advent eine Variante in einem Mitmach-Event auf meiner Facebookseite zu lesen geben wird. Kommt also gern auch online vorbei.

Als Ausstellerin ist die BuchBerlin meine erste Messe. Ich freue mich sehr darauf, persönlich mit Lesern und anderen Autoren ins Gespräch zu kommen, bestehende Kontakte zu vertiefen und neue zu gewinnen. Alles in Allem ist diese Messe für mich ein großes Abenteuer. Ich hoffe, ich schaffe es, euch ein paar von meinen Keksen übrig zu lassen, aber ich kann für nichts garantieren. Was ich auf jeden Fall (in begrenzter Stückzahl) dabei habe, sind Goodiebags mit tollen Sachen mehrerer Autoren, die es leider nicht persönlich auf die Messe schaffen. Außerdem findet ihr in den Beuteln Tee und vielleicht auch etwas leckeres für den Heimweg.

Ihr findet mich in einer Ecke mit Christina Schwarz und Nadine Teuber. Im Rücken habe ich Martin Krist, vor mir ist Moa Graven und ich bin schon ganz aufgeregt, zwischen so bekannten Krimi- und Thriller-Autoren zu stehen. Hoffentlich bekleckere ich mich nicht öfter mit Essen und Trinken, als ich Wechselkleidung mitnehme… Und obwohl ich mich auf Fotos grundsätzlich doof finde, mache ich für das Messewochenende eine große Ausnahme. Ich freue mich auf euch!


3 views

© 2019 by Mona Silver